Lernen mit Flüchtlingskindern

Von Montag- bis Samstagvormittag gibt es ein schulisches Lernangebot für die Flüchtlingskinder in der Anker-Einrichtung in Zirndorf. Dies ist ein freiwilliges Angebot für die Flüchtlingskinder von 8 bis 14 Jahren. Nach drei Monaten besuchen sie dann die staatlichen Regelschulen (Schulpflicht). Alle neu ankommenden Flüchtlingskinder werden auch mit dem wichtigsten Schulmaterialien ausgestattet. Sie können dies durch Ihre Spende hier mit unterstützen!

 

Schule für Flüchtlingskinder
Bildrechte: Asylgruppe Zirndorf
Malen in der Schule für die Flüchtlingskinder mit Sabine Schwarz (Roßtal)