Ehrung durch Landrat Matthias Dießl

Klaus Klingen und Landrat Matthias Dießl
Bildrechte: Roland Beck, it-und-medien.de

Am vergangenen Montagabend hat Klaus Klingen im Steiner Faber-Castell-Schloss von Landrat Matthias Dießl im Rahmen des Ehrenamtsabends die Ehrennadel in Silber für über 30jähriges ehrenamtliches Engagement in der Asylgruppe Zirndorf überreicht bekommen. Im April 1988 gründete sich die Asylgruppe und begann im Juni 1988 mit ihrer Arbeit. Klaus Klingen arbeitete von Anfang an als ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Asylgruppe mit. Herzstück war und ist für ihn der wöchentliche Begegnungsabend mit den Flüchtlingen. Aber auch in vielen anderen Arbeitsbereichen packt er mit an. Wir freuen uns mit ihm über diese Auszeichnung und öffentliche Würdigung.

Urkunde für Klaus Klingen
Bildrechte: Asylgruppe