Kirchturmbesteigung am Samstagnachmittag

Kirchturm St. Rochus
Bildrechte: Andrea Greser

An jedem Samstagnachmittag im Juli  bis Mitte August kann die Stadt wieder vom Kirchturmplateau betrachtet werden. Der Turm der St. Rochus-Kirche ist jeweils von 16 bis 19 Uhr geöffnet.


In 33 Meter Höhe und nach über 140 Treppenstufen wartet ein sehenswerter Blick auf und in die Stadt auf alle Besucher. Aber auch der Aufstieg allein ist schon eindrucksvoll, vorbei an den vier Glocken und dem Zuhause von Falke und Fledermaus. Der Eintritt beträgt 2 Euro für Erwachsene und 1,50 Euro für Kinder. Der Erlös ist für die Flüchtlingsarbeit der Asylgruppe Zirndorf bestimmt.